Vergangene Veranstaltung

Digitaler Stammtisch: Gehackt oder nicht gehackt? – Sind Ihre Accounts noch sicher?

Ab sofort bieten wir monatlich digitale Stammtische rund um Themen der Digitalen Sicherheit an. Im Vordergrund steht der Erfahrungsaustausch der Unternehmen untereinander. Was sind Ihre aktuellen Herausforderungen im Bereich der Cybersicherheit? Welche Lösungen haben sich für Sie bewährt? Wo gibt es Nachbesserungsbedarfe? Welche Angebote wünschen Sie sich von DIGITAL.SICHER.NRW?

Jeder Stammtisch wird durch einen kurzen Impulsvortrag zu einem Thema eröffnet. Den Anfang machen wir mit dem Thema „Gehackt oder nicht gehackt? – Sind Ihre Accounts noch sicher?

Wenn die Konto-, Benutzer- oder Logindaten von Mitarbeitern oder Kunden in kriminelle Hände gelagen, gefährdet dies die IT-Infrastruktur Ihres Unternehmen – und dadurch die gesamte Unternehmensexistenz. Dadurch verursachte Betrugsversuche, Zahlungsausfälle und der Verlust des Kundenvertrauens können Ihrem Unternehmen immens schaden. Um solche "gestohlenen Identitäten" aufzudecken und den Schaden zu minimieren, gibt es Lösungen, die gestohlene Konto- und Passwortdatensätze suchen und aufdecken.

Den Impulsvortrag hält Dr. Matthias Wübbeling, Forscher am Institut für Informatik 4 an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und Experte für "Gestohlene Identitäten". Er wird Möglichkeiten zu sogenannten "Leak-Checks" vorstellen. Leak-Checks sind Lösungen, mit denen Unternehmen und Anwender prüfen können, ob ihre Accounts gehackt und Nutzer-Daten gestohlen wurden.

Fragen zu dem Thema können Sie bereits im Voraus einsenden oder direkt live im Webinar stellen. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme! Senden Sie bei Interesse gerne ein kurze Mail an: events@digital-sicher.nrw

Anmelden & Teilnehmen
08
Nov 2021
Anmelden & TeilnehmenZur Veranstaltungsübersicht