Studie

Lagebericht zur Cybersicherheit vom BSI: Bedrohungslage angespannt bis kritisch

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat am Donnerstag, den 21. Oktober 2021 ihren Bericht zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland 2021 vorgestellt.

Aus dem Lagebericht des BSI geht hervor, dass die vergangenen zwölf Monate unterstrichen haben, dass die Bedrohung durch Cyber-Kriminelle für eine digitale Gesellschaft weiter ansteigen wird. Beispiele wie die des Uniklinikums in Düsseldorf, bei dem das Krankenhaus aufgrund eines Ransomware-Angriffs 13 Tage keine Notfallversorgung durchführen konnte, zeigen die extremen Auswirkungen mangelnder Sicherheit. Gleichzeitig wird deutlich, dass solche Angriffe nicht nur Auswirkungen im digitalen Raum haben, sondern ebenso kritische Infrastrukturen in der analogen Welt betreffen.

Arne Schönbohm, der Präsident des BSI, sprach während der Vorstellung des Berichts in Berlin von „Alarmstufe Rot“ in Teilbereichen des digitalen Raumes. Im Bericht selbst heißt es, die Bedrohungslage sei angespannt bis kritisch. Cyber-Angriffe gefährden zunehmend die Fortschritte der digitalen Transformation in Deutschland. Der Lagebericht zeigt dabei deutlich auf, dass IT-Sicherheit wichtiger denn je ist und auch in Zukunft immer mehr an Bedeutung gewinnen wird.

Cyber-Erpressungen haben sich deutlich ausgeweitet und entwickeln sich zu einer der größten Bedrohungen. Immer häufiger verschlüsseln Kriminelle die Daten von Unternehmen und Institutionen in ausgefeilten Angriffen, um Lösegeld zu erpressen. Der Lagebericht des BSI zeigt deutlich auf, wie Cyber-Kriminelle ihre Methoden weiterentwickeln und wie schädlich Angriffe für Personen, Institutionen und Unternehmen sind.

Was also kann man tun, um sich gegen Bedrohungen aus dem Cyber-Raum zu schützen?

Unsere Aufgabe als Kompetenzzentrum für Cybersicherheit in der Wirtschaft in NRW ist es, kleine und mittlere Unternehmen beim Aufbau ihrer Cyber-Resilienz zu unterstützen. Mit umsetzungsorientierten Handlungsempfehlungen, digitalen Sprechstunden, Webinaren und Stammtischen bieten wir Angebote, die Unternehmen dabei unterstützen, sich besser gegen Cyber-Angriffe zu schützen.

Zu unseren Handlungsempfehlungen

Zu unseren Veranstaltungen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

 

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren unseren Newsletter:

Jetzt abonnieren