Förderungen

"Digital jetzt": BMWi fördert die sichere Digitalisierung im Mittelstand mit 114 Millionen Euro

Achtung Fördergelder! Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat die Fördergelder für Mittelständler, die ihre IT-Sicherheit erhöhen und Digitalisierung vorantreiben wollen, deutlich aufgestockt.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert im Jahr 2021 mittelständische Unternehmen, die ihre IT-Sicherheit erhöhen und Digitalisierung vorantreiben wollen, mit 114 Millionen Euro. Das neue Förderprogramm "Digital jetzt - Investitionsförderung für KMU" bietet finanzielle Zuschüsse, um Investionen in mittelständischen Betrieben aller Branchen (einschl. Handwerk und freie Berufe) anzuregen und zu unterstützen.

Gefördert werden sowohl Investitionen in

  • digitale Technologien, als auch Investitionen in die
  • Qualifizierung von Beschäftigten in Digitalthemen. 

Hat Ihr Unternehmen 3-499 Beschäftigte? Dann nutzen Sie diese Chance und machen Sie sich und Ihr Unternehmen Digital Sicher!

Weitere Informationen zu Förderbedingungen und Antragsverfahren finden Sie auf den Seiten des BMWi.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren unseren Newsletter:

Jetzt abonnieren