Ein Jahr DIGITAL.SICHER.NRW

Vor einem Jahr, am 19. März 2021, wurde der Startschuss für das neu gegründete Kompetenzzentrums für Cybersicherheit in der Wirtschaft per Pressekonferenz gegeben – direkt aus dem Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (MWIDE). NRW Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart stellte DIGITAL.SICHER.NRW gemeinsam mit den beiden Geschäftsführern des Kompetenzzentrums, Sebastian Barchnicki und Christian Schmickler, der Öffentlichkeit vor. Ein Grund zum Feiern.

Mit dem Zuschlag für die Einrichtung des Kompetenzzentrums fing alles an: Die Bietergemeinschaft aus dem eurobits e.V. (Europäisches Kompetenzzentrum für IT‐Sicherheit aus Bochum) und dem Cyber Security Cluster Bonn e.V. (CSCB) setzte sich mit ihrer Bewerbung in einer europaweiten Ausschreibung des Wirtschafts- und Digitalministerium Nordrhein‐Westfalen (MWIDE) gegen zahlreiche Mitbewerbende durch.

Seither ist vieles passiert.

Erfahren Sie mehr über das erste Jahr von DIGITAL.SICHER.NRW in unserem Jahresrückblick.

Das Kompetenzzentrum bietet seit einem Jahr u.a.

Wir bedanken uns bei allen Weggefährten, die uns bis zum heutigen Tag begleitet und unterstützt haben.